Beratung und Service: 03722/527407

News

Einträge insgesamt: 1

BSO - Pumpentechnik GmbH
28.03.2012

Wir versuchen ständig unsere Produkte weiter zu verbessern. Basierend auf unseren Erfahrungen aus den letzten Jahren haben wir herausgefunden, dass die meisten Motorausfälle durch Verunreinigungen im Fördermedium (Sand, Schlamm, Eisen usw.) entstanden sind. Wenn Unterwassermotoren unter solchen Bedingungen laufen, steigt die Betriebstemperatur des Motors langsam und stetig an (ohne jedoch den Überlastschutz auszulösen) und kann durch die gestiegene Temperatur den Motor durchbrennen lassen. Aufgrund dieser gemachten Erfahrungen haben wir uns nun dazu entschlossen, die folgenden Änderungen/Verbesserungen an unseren ölgekühlten Motoren vorzunehmen

Einträge insgesamt: 1